Seitenpfad:

Theater mobile

Theateraufführung im Martins-Saal

Theater ist ein Medium, das viel Spielraum lässt. Dinge, die im alltäglichen Leben vielleicht nicht gestattet sind, sind auf der Bühne erlaubt oder sogar erwünscht! Es ist eine spielerische Erfahrungsplattform, um sich selbst und andere kennenzulernen. Durch den Einsatz von Bewegung, Ton, Sprache und Musik ist es jedem Schauspieler möglich, seine einzigartige Persönlichkeit zu erkennen, zu akzeptieren und sie kontrolliert einzusetzen.

Der MartinsSaal ist das Zuhause von TheaterMobile. Die Aufführungen zu verschiedenen Anlässen gehören inzwischen zum festen Kulturkalender der Gemeinde Lilienthal. Die Theatergruppe TheaterMobile besteht schon seit 1998. Ein Ensemble von inzwischen ca. 20 erwachsenen Theaterspielerinnen und Theaterspielern mit geistiger Behinderung, von jung bis alt, übt unter der Leitung des erfahrenen Theaterpädagogen, Dieter Klau-Emken, jedes Jahr ein neues Theaterstück ein.

Damit bei den Proben, Aufführungen und dem "Drumherum" alles gut klappt, wird das Ensemble und sein Regisseur nach Möglichkeit durch  Freiwilligendienstler unterstützt.

Dieter Klau-Emken

Dieter Klau-Emken

Regisseur TheaterMobile

Tel.: 

+49 4298 6511